Die Lesekissen ist so praktisch. Man kann im Liegen lesen, ganz ohne das Buch festzuhalten oder eben nur ein paar Seiten. Der Buchdeckel wird mit Laschen befestigt und zusätzlich werden die Seiten mit einem Gummiband gehalten. Am Kissen oben ist ein Griff, damit das Kissen handlich bleibt und an der Seite ist eine kleine Tasche für Taschentücher oder die Leckerlies fürs Haustier. Im Kissen ist an der Unterseite ein Sandsack eingenäht, da das Kissen sonst umfällt, wenn ein schweres Buch gelesen wird. Ansonsten ist das Kissen gefüllt mit einem Styrophor-ähnlichem-Material auf Basis von Maisgries und Wasser.